Überspringen zu Hauptinhalt

Änderung der Prüfungsordnung soll Gesetz werden. Anbei der Referentenentwurf.

Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit. Der vorliegende Verordnungsentwurf trägt den Vorgaben des Bundesverwaltungsgerichtes und damit dem Gebot der Chancengleichheit der Prüfungskandidatinnen und Prüfungskan-didaten Rechnung, indem die Anzahl der Prüferinnen und Prüfer rechtssatzgemäß konkret vorgegeben wird. Zudem wird der Vorgabe Rechnung…

MEHR LESEN

Neue Heilmittelpreise / Videotheraphie / Abrechnungsbetrug

Neue Heilmittelpreise ab 01.9.2022 und 01.01.2023 Der GKV Spitzenverband hat neue Heilmittelpreise veröffentlicht. Ab dem 01.09.2022 steigen die Preise für die Behandlung von gesetzich Versicherten nur geringfügig. So steigt die Vergütung einer Therapie von 45 Minuten von 63,19 € auf…

MEHR LESEN

Ende der Sprachförderung in Kitas?

Der Entwurf des KiTa - Qualitätsgesetzt liegt nun vor und stellt die Weiterbeschäftigung von bundesweit 7.000 Sprachförderkräften in Frage.  Obwohl die im Gesetzesentwurf beschrieben Maßnahmen mit 4 Milliarden gefördert werden sollen, und auch die sprachliche Bildung genannt ist gibt es…

MEHR LESEN

Schulgeldbeteiligung in Baden Württemberg

Das Land BW plant eine Beteiligung an den Ausbildungskosten von 50 - 150 €. Hierzu gab der VDLS folgende Stellungnahme ab: Der VDLS begrüßt jede Maßnahme die geeignet ist, junge Menschen für die Ausbildung im Beruf der Logopädie zu motivieren.…

MEHR LESEN

1 Jahr neue Rahmenverträge

Nachdem die Kassenverhandlungen einmal wieder an dem blockadeartigen Verhalten der Kassen gescheitert waren, wurden die jetzigen Rahmenverträge durch das dafür vorgesehene Schiedsgremium aus Vertreten von Kassen und Berufsverbänden im März 2021 entschieden. Bemerkenswert ist es, dass einige Berufsverbände wie der…

MEHR LESEN

Impfpflicht für Logopäden

Der Bundestag hat für die Gesundheitsberufe die Impfpflicht beschlossen. Bis zum 15.03.2022 müssen Mitarbeiter mit Patientenkontakt vollständig geimpft oder genesen sein. Ausnahmen sind bisher nicht bekannt. Somit gilt dies auch für Logopäden. Ab dem 16.03.2022 gilt also quasi ein Berufsverbot…

MEHR LESEN

Umfrage Zufriedenheit – Einkommen in der Logopädie

Nach dem Zustandekommen der neuen Rahmenverträgen in diesem Jahr wollte der VDLS wissen, ob die Einkommen, die von den großen Verbänden dbl und dbs mit den Krankenkassen vereinbart wurden, zufriedenstellend sind. 

An der Umfrage nahmen 1.255 Personen teil. Laut den…

MEHR LESEN

VDLS Umfrageaktion Oktober 2021

Am 11.05.2019 trat das Terminservice und Versorgungsgesetz (TSVG) in Kraft. Hinter dieser recht irreführenden Bezeichnung verbergen sich die für unsere Berufsgruppe weitreichendsten Veränderung seit Jahrzehnten. Gut 2 Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesinitiative durch Gesundheitsminister Spahn möchte der VDLS e.V. wissen,…

MEHR LESEN
An den Anfang scrollen