Überspringen zu Hauptinhalt

Ab 01.01.2023 neue Preise

Ab dem 01.01.2023 gelten die neuen Preise. Hier findet ihr die Preisliste als PDF zum Download. Neue Preise zum Vertrag nach § 125 Abs. 1 SGB V ab 01.01.2023 Foto: Background photo created by lifeforstock - www.freepik.com

MEHR LESEN

VDLS bietet betriebliche Krankenzusatzversicherung

In Kooperation mit der Sparkasse Aachen, der UKV sowie der Bayrischen Beamtenversicherung freuen wir uns, eine private Zusatzversicherung anbieten zu können. Diese wird über den Arbeitgeber abgeschlossen und ist für den Arbeitnehmer komplett kostenfrei. Und es müssen keine Steuern oder…

MEHR LESEN

Videotherapie

Die vom Gesetz vorgesehene Schiedsstelle beschließt keine abweichenden Regelungen zu den bereits bekannten. Wie schon seit der Einführung von den Kassen bestimmt, müssen Therapeuten bei der Abgabe von Videotherapien sich selbst in der zugelassenen Praxis befinden. Bezüglich der hierbei verwendeten…

MEHR LESEN

Neue berufspolitische Ausrichtung des VDLS

Auf seiner letzten Mitgliederversammlung haben die Therapeuten des VDLS beschlossen, dass der VDLS sich künftig um neue Wege bei der Regelung bei der Vergütung und der Arbeitsumstände bemühen soll. Bisher haben einige wenige Berufsverbände im Klüngel mit den Krankenkassen unsere…

MEHR LESEN

Änderung der Prüfungsordnung soll Gesetz werden. Anbei der Referentenentwurf.

Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit. Der vorliegende Verordnungsentwurf trägt den Vorgaben des Bundesverwaltungsgerichtes und damit dem Gebot der Chancengleichheit der Prüfungskandidatinnen und Prüfungskan-didaten Rechnung, indem die Anzahl der Prüferinnen und Prüfer rechtssatzgemäß konkret vorgegeben wird. Zudem wird der Vorgabe Rechnung…

MEHR LESEN

Neue Heilmittelpreise / Videotheraphie / Abrechnungsbetrug

Neue Heilmittelpreise ab 01.9.2022 und 01.01.2023 Der GKV Spitzenverband hat neue Heilmittelpreise veröffentlicht. Ab dem 01.09.2022 steigen die Preise für die Behandlung von gesetzich Versicherten nur geringfügig. So steigt die Vergütung einer Therapie von 45 Minuten von 63,19 € auf…

MEHR LESEN

Ende der Sprachförderung in Kitas?

Der Entwurf des KiTa - Qualitätsgesetzt liegt nun vor und stellt die Weiterbeschäftigung von bundesweit 7.000 Sprachförderkräften in Frage.  Obwohl die im Gesetzesentwurf beschrieben Maßnahmen mit 4 Milliarden gefördert werden sollen, und auch die sprachliche Bildung genannt ist gibt es…

MEHR LESEN

Schulgeldbeteiligung in Baden Württemberg

Das Land BW plant eine Beteiligung an den Ausbildungskosten von 50 - 150 €. Hierzu gab der VDLS folgende Stellungnahme ab: Der VDLS begrüßt jede Maßnahme die geeignet ist, junge Menschen für die Ausbildung im Beruf der Logopädie zu motivieren.…

MEHR LESEN

Neue Beihilfesätze

In den letzten Wochen erreichen uns Meldungen der Bundesländer mit den angepassten beihilfefähigen Höchstsätzen der Heilmittel. Obwohl noch nicht von allen Bundesländern Meldungen vorliegen zeichnet sich ab, dass die Beihilfesätze bundesweit einheitlich sind. Die Vergütungen liegen bis auf wenige Cent…

MEHR LESEN
An den Anfang scrollen